Sprache/Language:

Deutsch - English

Kontakt

Sie erreichen uns unter:

 

M: +43 664 1853315

E: wendl@crmaustria.at

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Registrierkassen Pflicht ab 1. Jänner 2016

Ab 1. Jänner 2016 muss jeder Betrieb der 15.000 Euro Umsatz- und die 7.500 Euro Barumsatzgrenze 2015 überschritten hat, bei Barzahlung (Kartenzahlung) dem Käufer einen Beleg aushändigen. Der Käufer wiederum hat die Pflicht den Beleg entgegenzunehmen und ihn bis außerhalb der Geschäfträumlichkeiten für Zwecke der Kontrolle der Finanzverwaltung bei sich zu tragen. Jeder Beleg muss folgende Inhalte aufweisen:  

  • Bezeichnung des Leistenden/Liefernden Unternehmens,
  • Fortlaufende Nummer mit einer oder mehreren Zahlenreihen, die zur Identifizierung des Geschäftvorfalls einmalig vergeben wird.
  • Tag der Belegaustellung,
  • Menge und handelsübliche Bezeichnung der Ware oder Dienstleistung,
  • Betrag der Barzahlung.

Vom Beleg muss der Unternehmer eine Durchschrift oder elektronische Abspeicherung machen und wie alle Buchhaltungsunterlagen sieben Jahre aufbewahren.

 

Als Vertriebspartner von ETRON, der österreichische Spezialist für Kassensysteme mit 25 Jahren Erfahrung, bieten wir auf Sie zugeschnittene Lösungen Inklusive Installation und Schulung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© crmaustria

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.